KaufKauf ShoppingmanagerTM

<< Zur Übersicht

Aufnehmen und Entnehmen von Waren

Wenn Sie Waren neu gekauft haben, so ist es erforderlich, dass Sie diese in den Bestand aufnehmen. Anders herum sollten Produkte aus dem Bestand entnommen werden, so bald diese aufgebraucht wurden. Zu diesem Zweck gibt es auf der linken Fensterseite je einen Button Aufnehmen und Entnehmen. Diese werden bei erstmaliger Betätigung dauerhaft selektiert, so dass der jeweilige Modus aktiv ist. Wird der selektierte Button ein weiteres mal betätigt, so wird der Button wieder deselektiert und der Modus deaktiviert.
Diese Buttons können Sie auch direkt über den Barcodescanner betätigen, so dass dafür keine separate Bedienhandlung erforderlich ist. Drucken Sie dazu einfach dieses Dokument mit Spezialbarcodes aus und Scannen den entsprechenden Barcode Aufnehmen oder Entnehmen oder den für die Grundeinstellung um den aktuell gewählten Modus wieder zu verlassen.

Werden Waren aufgenommen, so wird deren Bestand erhöht, werden Sie entnommen, so wird die Anzahl der im Bestand befindlichen Waren vermindert und gegebenenfalls auf die Einkaufsliste übernommen. Diese Änderung wird sofort aktiv, d.h. jemand der sofort anschließend die Einkaufsliste per Mobiltelefon abruft erhält den aktuellen Stand angezeigt - inklusive der eben vorgenommenen Bestandsänderungen.

Ist der Modus Aufnehmen aktiv, so wird die Darstellung der Produkte automatisch verändert: jetzt werden all diejenigen Produkte, die sich aktuell auch in der Einkaufsliste befinden, rot unterlegt und an oberster Stelle in der Produktauflistung angezeigt. Dadurch ist es schnell und einfach möglich, diese Produkte aufzufinden und aufzunehmen bzw. bei einem neuen Barcode diesen Code dem jeweiligen Produkt zuzuweisen.
Ebenfalls wird am unteren Bildschirmrand eine Leiste mit Zahlen eingeblendet. Diese dient dazu, den Vorgang des Aufnehmens bei mehreren gleichen Produkten zu vereinfachen: wurde ein Produkt neu aufgenommen, so muss lediglich der Button mit der entsprechenden Anzahl betätigt werden, wenn eine größere Anzahl vorhanden ist. Ein Beispiel: Sie haben drei gleiche Produkte. Sie nehmen dieses einmal auf, es wird am unteren Bildschirm der um eins erhöhte Gesamtbestand angezeigt. Jetzt betätigen Sie den Button "3" für die tatsächliche Gesamtzahl. Dadurch wird die gespeicherte Anzahl um weitere zwei erhöht und der Gesamtbestand am unteren Bildschirmrand zeigt jetzt die - gegenüber dem ursprünglichen Zustand - um drei ehrhöhte Menge an. Statt das gleiche Produkt drei mal aufnehmen zu müssen kann das also in einem Arbeitsschritt erledigt werden.

Auf- und Entnehmen ohne Barcodescanner

Wenn Sie keinen Barcodescanner verwenden, so können Sie die Funktionen zum Auf- bzw. Entnehmen dennoch nutzen. Ist einer der beiden Buttons aktiv, so führt ein Klick auf das jeweilige Produktsymbol in der Liste dazu, dass der Bestand um eins erhöht bzw. vermindert wird. Im Gegensatz zum normalen Modus in dem keiner dieser beiden Buttons selektiert ist, gelangt man in diesem Fall NICHT in die Eigenschaftenmaske des jeweiligen Produktes sondern es wird der oben beschriebene Zählvorgang ausgeführt.

Wurde die Auf- bzw. Entnahme erfolgreich ausgeführt, so wird das mit einer entsprechenden Meldung im Statusfeld am unteren Fensterrand bestätigt.

Auf- und Entnehmen unter Verwendung eines Barcodescanners

Ist einer der beiden Buttons Aufnehmen oder Entnehmen aktiv und Sie scannen ein Produkt dessen EAN bereits bekannt ist, so führt das dazu, dass der Bestand um eins erhöht bzw. vermindert wird. Im Gegensatz zum normalen Modus in dem keiner dieser beiden Buttons selektiert ist, gelangt man in diesem Fall NICHT in die Eigenschaftenmaske des jeweiligen Produktes sondern es wird der oben beschriebene Zählvorgang ausgeführt.

Wird ein Produkt gescannt dessen EAN bisher nicht bekannt ist, so gibt es zwei Möglichkeiten:
  1. Der Code ist in der globalen EAN-Datenbank vorhanden: in diesem Fall werden Sie gefragt, ob Sie das Produkt unter dem angegebenen Namen in die ebenfalls vorgeschlagene Kategorie einordnen wollen. Wenn Sie das tun, so wird ein neues Produkt angelegt und dessen Bestand beim Aufnehmen auf 1 gesetzt, beim Entnahmevorgang bleibt er auf 0. Wollen Sie kein neues Produkt einfügen bzw. ist der Code auch in der globalen Datenbank nicht bekannt, so können Sie die zweite Möglichkeit wählen:
  2. Einen existierenden Produkteintrag wählen: ein Dialog gibt Ihnen Die Möglichkeit, einen existierenden Produkteintrag auszuwählen. Wenn Sie das tun, so haben Sie anschließend die Möglichkeit, einen bereits existierenden Produkteintrag einmal anzuklicken. Das führt in diesem Fall dazu, dass a) der neue Code diesem Produkt zugefügt wird und dadurch bei weiteren Scanvorgängen bekannt ist und b) der Bestand dieses Produktes um eins erhöht bzw. vermindert wird.
Wurde die Auf- bzw. Entnahme erfolgreich ausgeführt, so wird das mit einer entsprechenden Meldung im Statusfeld am unteren Fensterrand bestätigt.